Vorgestern wurde US-Country-Sängerin LeAnn Rimes (26) in Los Angeles gut gelaunt beim Einkaufen fotografiert, doch ausschließlich Sonnenschein findet man in ihrem Leben dann doch nicht.

Die 26-Jährige hat sich jetzt in einem Interview im amerikanischen Magazin „Shape“ über die Presse und die mediale Verfolgung ihrer Familie geärgert. Für LeAnn selbst gehört die Presse mittlerweile zum Alltag, seitdem sie 14 Jahre alt ist.

Es sei in Ordnung, sie durch den Dreck zu ziehen, aber Familie und Freunde hätten damit nichts zu tun und sollten aus der Presse rausgehalten werden. Mit der Zeit hat die Sängerin gelernt, mit Pressegeschichten aller Art umzugehen, aber zwischendurch fühlt sie sich immer noch wie auf dem Präsentierteller auf den alle zeigen.

LeAnn Rimes, Musikerin
Getty Images
LeAnn Rimes, Musikerin
LeAnn Rimes bei der Premiere von "König der Löwen"
Getty Images
LeAnn Rimes bei der Premiere von "König der Löwen"
LeAnn Rimes bei einem Auftritt in Nashville im Oktober 2018
Getty Images
LeAnn Rimes bei einem Auftritt in Nashville im Oktober 2018
LeAnn Rimes auf der Mercedes-Benz-Fashion-Week in Miami, Florida
Getty Images
LeAnn Rimes auf der Mercedes-Benz-Fashion-Week in Miami, Florida


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de