Frauen dominieren die „Forbes“-Liste der meistverdienenden Musikstars der Welt. Das amerikanische Wirtschaftsmagazin veröffentlicht jedes Jahr die Verdienste und Einkommen der großen Stars.

Wie das Magazin „Rolling Stone“ vorab berichtet, sind alle Plätze auf dem Siegertreppchen an Frauen vergeben.

Wieder ganz oben stehen darf Madonna (50), die im Jahr 2008 satte 110 Millionen Dollar einnahm. Ihr folgt „Titanic“-Musikerin Celine Dion (41), die sich im letzten Jahr über 100 Millionen Dollar freuen durfte, vor R’n’B –Sängerin Beyonce Knowles (27) mit immerhin noch 87 Millionen Dollar.

Dies sind wohlbemerkt nicht die Einnahmen, die ihr Management aus den Touren und Plattenverkäufen schöpft – es handelt sich um das Jahresgehalt der Künstler!

Auf den nachfolgenden Plätzen der Top Ten sind im Übrigen nur noch Männer zu finden, wie zum Beispiel die Jungs von Coldplay, AC/DC, den Rascal Flatts und Bon Jovi.

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Celine Dion mit ihrem Sohn René-Charles Angélil bei den Billboard Music Awards
Getty Images
Celine Dion mit ihrem Sohn René-Charles Angélil bei den Billboard Music Awards
Musikerin Celine Dion in Las Vegas
Getty Images
Musikerin Celine Dion in Las Vegas
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de