Im Rahmen der diesjährigen „BET – Awards“ wurde Joe Jackson (79), Vater des verstorbenen „King Of Pops“ (✝50), am gestrigen Abend in einem Interview zu seiner momentan Gefühlslage und zu seinen Gedanken über den Tod seines Sohnes befragt.

CNN – Reporter Don Lemon erkundigte sich, wie es der Familie zurzeit geht: „Die letzten Tage waren für sie alle ziemlich hart…!“, doch auf diese Aussage, erschreckt Jackos Vater mit einer extrem emotionslosen Aussage:

„Und?...Oh ja. Ich meine wir haben den größten Star der Welt verloren.“

Ohne jegliche Regung und Anzeichen von Trauer, steht Joe Jackson vor der Kamera und lässt eine Sprecherin eine ähnlich emotionslose Nachricht vorlesen, in der es ebenfalls nur um den Weltstar Michael und nicht um den Sohn, Bruder und Privatmensch geht.

„Familie Jackson bedankt sich bei allen Fans, für die Liebe und Unterstützung während dieser Trauer-Phase. Michaels Kinder sind nun unsere höchste Priorität. Wir haben für sie die Bevollmächtigung. Wir hoffen, dass wir sein Vermächtnis in Ehren halten können“

Der gefühlskalte Höhepunkt des Interviews ist erreicht, als Vater Jackson einen Freund vor die Kamera zieht, um groß anzukündigen, mit ihm zusammen ein neues Plattenlabel eröffnet zu haben.

Michael Jackson 2002 vor Gericht
Getty Images
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Michael Jackson
Getty Images
Michael Jackson
Michael Jackson, Sänger
Getty Images
Michael Jackson, Sänger
Michael Jackson und Lisa Marie Presley 1994
Getty Images
Michael Jackson und Lisa Marie Presley 1994
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de