Mischa Bartons (23) Einweisung in die Psychiatrie scheint auch für ihr berufliches Leben negative Konsequenzen zu haben, denn nun wurde ihre TV-Show “The Beautiful Life“ um knapp zehn Tage nach hinten verschoben.

Das Fernsehprogramm wurde geändert, weil die Show, die von Ashton Kutcher (31) produziert wurde, anscheinend noch unvollständig ist und wegen Mischas Einweisung ins Krankenhaus. Sie soll nach einem Kokain-Rausch versucht haben, sich umzubringen.

“Sie ist in schlechter Verfassung. Sie sieht schrecklich aus. Sie ist in einer selbstmordgefährdeten, unvorhersehbaren Verfassung“, sagt eine Quelle.

Hoffentlich geht es Mischa bald wieder besser, denn sonst ist nicht nur ihre Gesundheit ruiniert, sondern auch ihre Karriere!

Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Getty Images
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de