Kein Wunder, dass die schwangere Sängerin Kelis (29) heute ihren Gerichtstermin verpasst hat. Die 29 jährige hatte ganz plötzlich Wehen bekommen und musste umgehend ins Krankenhaus eingeliefert werden um ihr Baby zur Welt zu bringen.

Eigentlich musste sie vor Gericht erscheinen um gegen ihren Ex-Mann Rapper Nas auszusagen und Unterhalt einzuklagen. Doch für den Grund ihres Fehlens wird sowohl der Richter als auch ihr Ex-Mann Verständnis haben. Denn schließlich ist es ja trotz kaputter Ehe sein Kind. Dennoch wollte der Rapper lieber nicht bei der Geburt dabei sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de