Anzeige
Promiflash Logo
Alles nur geklaut? Kelis wirft Beyoncé Song-Diebstahl vor!Collage: Getty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Alles nur geklaut? Kelis wirft Beyoncé Song-Diebstahl vor!

29. Juli 2022, 17:00 - Sara W.

Hat Beyoncé (40) sich etwa an einem fremden Song bedient? Im Juni sorgte die Sängerin für eine große Überraschung bei ihren Fans: Sie veröffentlichte nach drei Jahren Pause einen neuen Hit. Seit heute ist auch ihr neues Album "Renaissance" auf dem Markt. Doch schon jetzt sorgt es für Wirbel: Die Sängerin Kelis (42) wirft Beyoncé vor, dass sie einen ihrer Songs geklaut haben soll.

So soll Beyoncés Song "Energy" ein Sample von Kelis' Hit "Get Along With You" sein. Die Fans der Musikerinnen freuen sich über diese Kollaboration, doch das sei laut Kelis nicht von ihr abgesegnet worden. Auf Facebook meldete sich die 42-Jährige zu Wort: "Es ist keine Kollaboration, das ist Diebstahl", prangerte sie an. "Nichts ist so, wie es scheint, einige der Leute in diesem Geschäft haben keine Seele oder Integrität und sie haben alle getäuscht", machte die Sängerin ihrem Ärger Luft.

Beyoncé hat sich zu den schwerwiegenden Vorwürfen ihrer Kollegin noch nicht geäußert. Ebenfalls unklar ist, ob Kelis wegen des angeblichen Diebstahls nun rechtliche Schritte in Betracht zieht und gerichtlich gegen die "Crazy in Love"-Interpretin vorgehen wird.

Getty Images
Kelis im Juni, 2022
Instagram / beyonce
Beyoncé, R&B-Star
Getty Images
Kelis, Musikerin
Denkt ihr, Beyoncé wird sich noch zu den Vorwürfen äußern?253 Stimmen
100
Ja, da bin ich mir ganz sicher!
153
Nein, sie wird das sicher fernab der Öffentlichkeit regeln.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de