Lange hat man (musikalisch) nichts mehr von ihnen gehört, doch jetzt sind Tokio Hotel wieder dick im Geschäft: Die Jungs bringen im Herbst ihr neues Album in die Läden und haben sich jetzt einen exklusiven Millionenvertrag mit dem Handy-Hersteller „Nokia“ gesichert.

Bill und Co. werden allerdings nicht nur von Plakatwänden lächeln, sondern auch auf der Bühne stehen, um die Produkte an den Mann zu bringen.

Geschäftsführer Heikki Tarvainen erklärt laut der „Bild“, warum sich der Konzern ausgerechnet für die deutsche Band entschieden hat: „Wie kaum eine andere Gruppe hat Tokio Hotel positive Energie in uns entfach.“

Wie wäre es dann mit Nina Hagen als nächstem Werbegesicht? Die alternde Sängerin kennt sich schließlich aus mit allen Arten von Energien, Karma und Ufos. Günstiger wäre sie bestimmt auch.

Die Band Tokio Hotel bei einer Pressekonferenz, 2014
Getty Images
Die Band Tokio Hotel bei einer Pressekonferenz, 2014
Tokio Hotel, 2010
Getty Images
Tokio Hotel, 2010
Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de