Die Hype um Popsängerin Britney Spears (27) ist immer noch sehr groß. Dutzende Fotografen verfolgen die Blondine auf Schritt und Tritt. Meistens lächelt sie freundlich in die Kameras und gibt gerne Einblicke in ihr alltägliches Leben. Doch manchmal wird es auch dem Sternchen zu viel.

Ein sehr aufdringlicher Fan hatte Brit mit Tarnanzug und Kameraausrüstung nachgestellt und versucht, in das Haus des Stars in Kalifornien zu gelangen. Doch nun wurde die Stalkerin wegen Verletzung der Privatsphäre der Popsängerin zu drei Jahren Haft auf Bewährung und 240 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Außerdem soll sich die verurteilte Frau von Britney Spears und ihrem Haus fernhalten.

Die Frau wurde im April festgenommen, als sie versuchte, Einblicke in Britneys Haus zu erhaschen. Angeblich hat die Frau an einer Dokumentation über Paparazzi gearbeitet und wollte so in die Welt der Fotografen eintauchen. Naja, wer‘s glaubt…

Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de