Warum man ausgerechnet sie haben wollte, bleibt wohl ein Mysterium. Multitalent Heidi Montag (22) darf bei der Wahl zur Miss Universe auftreten und ein paar ihrer Lieder zum Besten geben. Doch böse Zungen behaupten, dass sich die 22-Jährige ganz schrecklich blamieren wird, weil sie einfach viel zu schlecht ist.

Angeblich kann sie nämlich noch nicht einmal richtig singen, im Studio muss ihre Stimme erst stundenlang bearbeitet werden, damit man dem Zuhörer das Ergebnis zumuten kann. Bei Auftritten singt sie daher nie live, sondern immer Playback. Zudem könne sie sich noch nicht einmal die Texte ihrer eigenen Lieder merken und tanzen sowieso nicht, so ein Insider.

Dann kann man sich ja auf was gefasst machen! Aber solange ihr Mann Spencer Pratt (26) sie wenigstens toll findet, wird Heidi sehr zufrieden mit sich sein.

Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Getty Images
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Heidi Montag
Getty Images
Heidi Montag
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de