Vor kurzem wurde bekannt, dass Schauspieler Brad Pitt (45) gerne mal den einen oder anderen Joint raucht. Ein wahrer Profi-Dreher soll er sogar sein. Seine Freundin Angelina Jolie (34) soll das überhaupt nicht gefallen. Nun gibt sie sogar Brads Ex, Jennifer Aniston die Schuld dafür, dass Brad dem Gras verfallen ist.

Angelina soll fest davon überzeugt sein, dass Brads Cannabiskonsum auf die Zeit mit Jennifer Aniston zurückzuführen ist. Beide sollen zu Ehezeiten leidenschaftliche Kiffer gewesen sein und sich regelmäßig gemeinsam dem Rausch hingegeben haben. "Angie ist davon überzeugt, dass Brad sich an seine Zeit mit Jen zurückerinnert, wenn er sich einen Joint anzündet", so ein Insider.

Ist die liebe Angelina mal wieder eifersüchtig? Gerüchten zufolge soll sie auf jeden Fall ganz schön sauer sein. Sie habe nicht gewusst, dass Brad noch immer kifft. Er habe es ihr verheimlicht und erst durch Regisseur Quentin Tarantino (46) erfuhr sie, dass Brad noch immer Gras raucht. Nun sei sich Angelina nicht mehr sicher, was Brad noch so alles hinter ihrem Rücken treibt…

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de