Mal wieder soll Hollywood-Schönling Brad Pitt (45) seinen Charme versprüht haben. Jedoch nicht bei Freundin und Mutter seiner Kinder Angelina Jolie (34). Diesmal war es Filmkollegin Rachel McAdams (30) die den Schauspieler in Versuchung führte.

Die beiden haben sich am Set zum Film „Die Frau des Zeitreisenden“ kennengelernt. Dort sollen die Schauspieler kürzlich heftig geflirtet haben. Rachel hätte Brad nur so angeschmachtet und ihn mit Komplimenten überhäuft. Doch nicht nur sie war angetan von ihm. Auch Brad schwärmte in den höchsten Tönen von ihr.

Angelina soll dies natürlich überhaupt nicht gefallen. Sie sei rasend vor Eifersucht. Außerdem befürchte sie, dass ihr das Gleiche passiere, wie damals Jennifer Aniston. Diese wurde von Brad verlassen, weil er Angelina am Set von „Mr. und Mrs. Smith“ kennen und lieben gelernt hatte. Vielleicht ist ihre Eifersucht nicht gerade unbegründet. Schließlich ist Rachel Single und genau Brads Typ. Außerdem soll es bei Brangelina in letzter Zeit ja ziemlich kriseln. Das sollte aber für Brad auch kein Grund sein, fremd zu flirten.

Trotzdem: Anstatt ständig an ihrem Liebsten herumzumeckern sollte Angelina ihm vielleicht auch ab und zu ein paar nette Dinge sagen. Oder sie sieht das Ganze mit dem nötigen Selbstbewusstsein und vertraut darauf, dass Brad sich nur Appetit holt und dann doch zuhause isst.

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de