Erst gestern berichteten wir, dass George Clooney (48) schwer gestürzt war, als er mit seiner Harley durch Italien brauste. Nun wurde bekannt, dass Clooney sich bei einem anderen Unfall die Hand gebrochen hat. Allerdings war kein Motorrad involviert, der Schauspieler hatte nur ein wenig Pech, als er die Tür seines Autos zuschlagen wollte. Er klemmte sich die Hand zwischen Tür und Rahmen ein und musste daraufhin ins Krankenhaus, da die Hand gebrochen war.

Ein Freund des Hollywood-Beaus scherzt: „Der Doktor gibt ihm noch 30 bis 40 Jahre. Es wurden während des Unfalls keine weiteren Lebewesen getötet oder verletzt.“

Noch mal Glück gehabt, George!

George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Amal und George Clooney auf Meghan und Harrys Hochzeit 2018
Getty Images
Amal und George Clooney auf Meghan und Harrys Hochzeit 2018
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace
Getty Images
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de