Madonna (51) stellt sich gerne als eine Mischung zwischen Heiliger und Sünderin dar. Auf einem Konzert in Rumänien versuchte sie sich eher als Mutter Theresa aufzuführen und erntete dafür Buh Rufe aus dem Publikum, stellenweise aber auch Jubel und Beifall. Sie predigte ihren Fans Nächstenliebe und drückte unmissverständlich aus, dass sie gegen die Diskriminierung von Zigeunern und anderen sozial benachteiligten Bevölkerungsschichten wie den Sinti und den Roma sei.

Madonna sagt: „Wir glauben an Freiheit und das gleiche Recht für alle, nicht wahr? Roma, Sinti, Homosexuelle und alle Menschen, die anders sind: Jeder ist gleichberechtigt und sollte mit Respekt behandelt werden, meint ihr nicht? Das dürfen wir niemals vergessen!“

Amen.

Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Madonna im Januar 2017
Getty Images
Madonna im Januar 2017
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de