Demi Lovato (17) ist wahrscheinlich nicht nur ein Vorbild vieler Teenager, sondern auch optisch für viele Fans der absolute Hit. Das sahen einige Klatschblätter und Pressevertreter in den letzten Wochen jedoch anscheinend anders und attestierten der 17-Jährigen „dicke Knie“ und ein Kinn, das aufgrund des kleinen Grübchens in der Mitte, einem Männerkinn ähnlich sehe. (Im englischen ist der Umgangssprachliche Begriff dafür „Butt Chin“, würde man es wörtlich übersetzen also wenig schmeichelhaft „Popo-Kinn“)

Anstatt dass sich Demi deshalb nun die Augen ausweint, sieht sie die ganze Sache erstaunlich gelassen.“Um ehrlich zu sein hat es mich immer sehr mitgenommen wenn Menschen gemeine Kommentare über mein Aussehen gemacht haben… aber dann hat plötzlich jemand meine Knie als fett bezeichnet und ich konnte einfach nicht anders als nur noch laut zu lachen!“, twitterte die Schauspielerin.

Und dabei hat der Disney-Star offensichtlich nicht nur laut lachen müssen, sondern kam erst so richtig in Fahrt. „Ich glaube ich mache jetzt ein paar Knie-Übungen… sonst nichts. Ich trainiere nur mein Knie flach!“, schrieb sie weiter. Außerdem fügte sie noch hinzu: „Oh, und zu meinem „Butt Chin“ (Oder wie ich es gerne nenne, mein „Booty Chin“): Man nennt es „Kinnfalte“ (engl. Cleft Chin). Und viele Menschen haben das!“.

Weiter so, Demi!

Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Getty Images
Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Demi Lovato und Nick Jonas bei den 27. Glaad Media Awards
Getty Images
Demi Lovato und Nick Jonas bei den 27. Glaad Media Awards
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de