Lange gab es Gerüchte, die Ehe von Avril Lavigne (24) und ihrem Noch-Ehemann Deryck Whibley sei am Ende. Nun scheint es offiziell zu sein: Avril lässt sich von dem Frontmann der Band Sum 41 scheiden! Deryck soll bereits aus dem gemeinsamen 9 Millionen Dollar-Haus in Los Angeles ausgezogen sein. Die beiden waren drei Jahre lang verheiratet.

Ein Insider sagt: "Avril hat Deryck verlassen. Sie will nun nach vorne schauen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Scheidungspapiere unterschrieben werden." Und nun hat auch das Paar selbst bestätigt, dass sie sich getrennt haben.

Der Grund für Avrils Entschluss sei, dass Deryck bereits über die Familienplanung nachdenke, Avril jedoch noch lange nicht bereit für Kinder ist. Deryck hatte die Hoffnung, ein Baby würde die beiden wieder zusammenschweißen. Doch Avril will noch ihre Freiheit genießen. Der Insider ist überzeugt: "Avril hat Deryck das Herz gebrochen."

Vielleicht tröstet es Deryck ja ein wenig, dass mittlerweile mehr als jede zweite Ehe geschieden wird.

Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Getty Images
Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Avril Lavigne im Dezember 2013
Getty Images
Avril Lavigne im Dezember 2013
Avril Lavigne in Seoul, 2014
Chung Sung-Jun/Getty Images
Avril Lavigne in Seoul, 2014
Avril Lavigne, Sängerin
Getty Images
Avril Lavigne, Sängerin
Avril Lavigne im Juni 2019
Getty Images
Avril Lavigne im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de