Kürzlich hatte Robert Pattinson (23) sich noch darüber beschwert, dass Internetplattformen wie Twitter sein Leben zerstören, weil er sich nirgends länger als 20 Minuten aufhalten kann, ohne dass irgendwer seinen aktuellen Aufenthaltsort im Internet verrät.

Doch scheinbar macht der Fortschritt auch vor Robert nicht halt, denn der haute nun selbst in die Tasten und postete seine erste Nachricht bei Twitter. Es gibt jedoch zwei Haken: Erstens war es nicht sein eigener Account, von dem aus die Message gesendet wurde, sondern der seines Schauspielkollegen Peter Facinelli, mit dem er derzeit in Vancouver „Eclipse“ dreht. Und zweitens wird sein „Tweet“ der erste und letzte bleiben.

Die Nachricht klingt derweil recht unspektakulär: „Danke vielmals. Hier ist Rob… Hi, es ist Rob… Mein erster und letzter Tweet. Mein Dad hat mich dazu gebracht.“

Schade, dabei hatten wir uns fast darauf gefreut, nun vielleicht täglich die aktuellsten News über Rob aus erster Hand zu erfahren. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht hat Rob ja jetzt doch Gefallen am Twittern gefunden...

Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Getty Images
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de