Sie gibt zwar unglaublich viel Geld für Designerklamotten aus doch Victoria Beckham (35) behauptet, dass man gar kein Geld brauche um sich stilvoll anzuziehen. Hört, hört! Denn Vic ist sich sicher: Stil kann man nicht kaufen, den muss man schon haben! Da würden auch die teuersten Outfits nicht helfen, so die 35-Jährige in einem Interview. Posh erkennt angeblich sofort, ob jemand „natürliches Stilbewusstsein“ besitzt, egal was die Person anhat.

„Es geht nicht darum, viel Geld zu haben und sich teuer anzuziehen, es geht vielmehr um das natürliche Stilbewusstsein. Schon wenn jemand im Bademantel vor einem steht kann man erkennen, ob jemand dieses Stilbewusstsein hat, und das ist das, was ich herauszufinden versuche.“, erklärte Victoria.

Das Ex-Spice Girl hat schon einige Kollektionen selbst designt und zeigt sich nie in einem unüberlegten Outfit oder in Schlabberklamotten. Bei ihren Stylings gehen die Meinungen allerdings oftmals auseinander. Aber so lange sich das Ex Spicegirl mit ihrem Stil wohl fühlt, kann an da wohl nicht viel zu sagen.

Eva Longoria und Victoria Beckham im November 2015 in London
Getty Images
Eva Longoria und Victoria Beckham im November 2015 in London
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de