Lindsay Lohan (23) kann kaum fassen, dass behauptet wurde, sie wäre in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen worden. Sie versucht nun alle Gerüchte über ihren angeblichen Psychiatrieaufenthalt zunichte zu machen. Die 23-Jährige soll wegen ihres labilen psychischen Zustands eingewiesen worden sein. Doch jetzt erklärt LiLo bei Twitter, dass das alles vollkommener Blödsinn sei.

„Haha, meine Publizistin hat mich grad angerufen und gesagt, dass sie gehört hat, ich sei in einer Psychiatrie!! Was läuft hier bitte schief? So eine Lüge hab ich noch nie über mich gehört. Aber so etwas zieht wohl immer, oder? Es passiert so viel in der Welt! Wacht endlich auf.“

Dabei lässt die Schauspielerin sonst nie eine Gelegenheit aus, für Schlagzeilen zu sorgen. Trotz der Negativpresse versucht sie zur Zeit, ihr angeschlagenes Image aufzupolieren, um wieder lohnenswerte Filmrollen zu ergattern. Da käme ein Aufenthalt in der Psychiatrie wahrlich nicht besonders gut.

Lindsay Lohan bei den MTVA EMAs 2018
Getty Images
Lindsay Lohan bei den MTVA EMAs 2018
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Getty Images
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Lindsay Lohan bei den MTV EMAs 2018
Getty Images
Lindsay Lohan bei den MTV EMAs 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de