Die Namen Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) sind mittlerweile nicht mehr aus dem Showbusiness wegzudenken. Trotzdem haben sie sich ihren Erfolg, der vor allem durch den Film Twilight bedingt ist, nicht zu Kopf steigen lassen. Das sagt zumindest ihre ehemalige Kollegin Rachelle LeFevre (30).

Sie sagt: "Wenn du eine relativ unbekannte Person bist und quasi über Nacht zum Megastar wirst, ist es schwer, nicht abzuheben. Mich beeindruckt an Kristen und Robert, dass die beiden sich seit dem Twilight-Erfolg überhaupt nicht verändert haben. Wenn man durchs Feuer gegangen ist und als der Mensch wieder hervor kommt, der man zuvor war, sodass deine Freunde dich noch erkennen, ist das ein Zeichen einer unglaublichen Persönlichkeit."

Rachelle scheint wirklich viel von Robert und Kristen zu halten und ist sehr traurig darüber, dass ihre Figur der Victoria nun von Bryce Howard (28) besetzt wird. Doch gleichzeitig ist sie dankbar dafür, welche Türen ihr die Filme Twilight und New Moon geöffnet haben.

Josh Hutcherson, Jon Favreau, Kristen Stewart, Dax Shepard und Jonah Bobo im November 2005
Getty Images
Josh Hutcherson, Jon Favreau, Kristen Stewart, Dax Shepard und Jonah Bobo im November 2005
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de