Er musste dieses Jahr schon einmal wegen seinem übermäßigen Alkoholkonsum ins Krankenhaus gebracht werden. Jetzt soll der Ex-Baywatch-Star David Hasselhoff (57) angeblich erneut einen Alkoholabsturz gehabt haben.

Angeblich wurde David am vergangenen Sonntag mit dem Krankenwagen direkt in eine Klinik gebracht. Laut „EOnline.com“ rief jemand aus dem Haus des 57-Jährigen den Notruf. Ein Verantwortlicher erklärte dem Onlinedienst: „Eine Person musste in die Klinik gebracht werden." Weitere Angaben zu dem Vorfall dürfe er aber angeblich nicht machen.

Nach Angaben von „TMZ.com“ sei es schon wieder Davids Tochter Hayley (17) gewesen, die ihren Vater bei seinem Totalabsturz beobachtete. Bereits im Mai 2009 hatte sie ihren Vater bewusstlos unter Alkoholeinfluss vorgefunden. Hat der Schauspieler nichts daraus gelernt?

Freunde des Stars machen sich jedenfalls große Sorgen. „Es ist wirklich traurig", sagten sie auf „RadarOnline.com“. Ganze 24 Stunden lang habe er sich mit Wodka volllaufen lassen, bevor die erlösende Rettung kam. „Er braucht dringend Hilfe, aber er verleugnet sein Problem", so die Freunde des Schauspielers.

David Hasselhoff soll angeblich schon wieder das Krankenhaus verlassen haben.

Hayley Roberts und David Hasselhoff im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff im Dezember 2018 in Los Angeles
David Hasselhoff und Hayley Roberts im März 2019 in New York
Getty Images
David Hasselhoff und Hayley Roberts im März 2019 in New York
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York
Taylor Ann Hasselhoff, David Hasselhoff und Hayley Hasselhoff
Getty Images
Taylor Ann Hasselhoff, David Hasselhoff und Hayley Hasselhoff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de