Sie hat zwar als bestbezahltes Model der Welt schon viel erreicht, doch Gisele Bündchen (29) reicht das offenbar noch nicht aus. Sie will noch höher hinaus und macht gerade einen Helikopter-Flugschein.

Nach Angaben von "tmz.com" soll das schwangere Supermodel bereits seit zwei Wochen Flugstunden auf dem Marshfield-Flughafen in Massachusetts nehmen. Ihr Vorhaben dürfte sie allerdings so einiges kosten. 225 Dollar zahlt sie je Unterrichtseinheit, 65 Stunden sind noch zu absolvieren.

Für Gisele aber gar kein Problem: Als einer der größten und reichsten Stars in der Fashion-Industrie kann sie es sich ja wohl erlauben.

Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl 2019
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl 2019
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Carlo Allegri/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Jed Jacobsohn/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Gisele Bündchen, Model
Theo Wargo/Getty Images for NBC
Gisele Bündchen, Model
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de