Es ist gerade erst vier Monate her, dass Schauspielerin Olivia Wilde (25) sich für die GQ im Rahmen einer "Sexy Gymnastik"-Reihe verbogen hat. Jetzt ist sie schon wieder in dem Männermagazin zu sehen, sogar das Cover durfte sie schmücken! Eigentlich kein Wunder, denn der Star aus Dr. House und O.C. California hat sogar Sexsymbol Megan Fox (23) von der Maxim´s Hot 100-Liste von Platz 1 verdrängt und ihn für sich eingenommen. Megan schien allerdings kein Problem damit gehabt zu haben, sie findet Olivia selbst zum Anbeißen scharf.

Im Oktober ist die Zeitschrift für jederMann zu haben. Für Olivia fühlt es sich derweil noch ein wenig komisch an, als Sexsymbol zu gelten. "Ich kann nicht nachvollziehen, dass ich diesen "Sexy Verführerin"-Stempel aufgedrückt bekommen habe. Das fühlt sich irgendwie unnatürlich an."

Immer diese verdrehte Eigenwahrnehmung...

Olivia Wilde, Schauspielerin
Getty Images
Olivia Wilde, Schauspielerin
Olivia Wilde und Jason Sudeikis, Januar 2020
Getty Images
Olivia Wilde und Jason Sudeikis, Januar 2020
Olivia Wilde in New York, 2019
Getty Images
Olivia Wilde in New York, 2019
Olivia Wilde, Schauspielerin
Getty Images
Olivia Wilde, Schauspielerin
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019
Getty Images
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de