Es ist schwer vorstellbar, dass eine so perfekt gestylte Person wie Dita Von Teese (36) mit ihrem Aussehen nicht im Reinen ist. Doch die Burlesque-Künstlerin gab nun zu, dass sie mit ihrem Hinterteil nicht ganz zufrieden sei. Sie sagt: "Ich hab unheimlich gute Gene und bin bisher von Falten verschont geblieben und auch ansonsten sehr glücklich mit meinem Körper. Nur mein Po ist nicht ganz so, wie ich ihn gerne hätte."

Vielleicht lässt sich das ja bald ändern, denn Dita ist laut eigenem Bekunden nicht gerade abgeneigt von Schönheits-OPs, hat sogar schon an sich herumschnippeln lassen: "Mir ist nicht klar, warum Schönheits-Operationen immer noch ein so großes Tabuthema sind. Ich habe mir die Brüste vergrößern lassen und bin damit sehr zufrieden. Ich finde es völlig okay – solange sich alles in einem geschmackvollen Rahmen bewegt."

Dita ist sich durchaus dessen bewusst, dass sie nicht ewig als Stripperin arbeiten kann, da jeder Körper irgendwann vom Alter gezeichnet ist. Doch sie ist überzeugt, dass sie sich dank ihres guten Auges für Kunst auch noch anderweitig über Wasser halten kann.

Dita Von Teese, 2003
Getty Images
Dita Von Teese, 2003
Dita Von Teese, Richard Lugner und Bettina Kofler auf dem Wiener Opernball, 2008
Getty Images
Dita Von Teese, Richard Lugner und Bettina Kofler auf dem Wiener Opernball, 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de