Der smarte Schauspieler George Clooney (48) hat nun zugegeben, sich in vielen seiner bisherigen Beziehungen sehr einsam gefühlt zu haben. Nicht gerade schmeichelhaft für seine Ex-Freundinnen, zu denen unter anderem Lisa Snowdon und Talia Balsam zählen. Mit Talia war George sogar vier Jahre lang verheiratet. Doch glücklich war er in seinen Beziehungen scheinbar nie.

Er sagt: „Die Leute fragen mich ständig, ob ich Angst vor dem Alleinsein habe. Fakt ist, ich habe mich sogar früher in Beziehungen allein gefühlt. Nur weil du mit jemandem zusammen bist, heißt das nicht, dass du komplett glücklich und erfüllt bist – manchmal empfindest du genau das Gegenteil. Ich habe bereits viele Trennungen durchlebt und merke nun, dass das nicht mehr so einfach ist, wie früher, als ich noch 20 Jahre alt war.“

Trotzdem scheint George guter Dinge zu sein, mit Elisabetta Canalis die Richtige gefunden zu haben. Er sagt über sie: „Wenn das Leben eine Reise ist, dann habe ich einen sehr netten Co-Pilot erwischt. Ich will mich nicht für die Zukunft festlegen, aber im Moment verbringe ich eine sehr schöne Zeit.“

Amal und George Clooney im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney im Buckingham-Palast im März 2019
Amal und George Clooney auf Meghan und Harrys Hochzeit 2018
Getty Images
Amal und George Clooney auf Meghan und Harrys Hochzeit 2018
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace
Getty Images
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019
Getty Images
Amal und George Clooney und Prinz Charles im Buckingham-Palast im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de