Schon seit ein paar Monaten gibt es Gerüchte um eine angebliche Trennung der Pussycat Dolls, da Eifersüchteleien und Streit wegen Nicole Scherzinger (31) an der Tagesordnung waren. Doch die Mädels haben bisher alle Spekulationen vehement dementiert und wollten laut eigenem Bekunden auch weiterhin zusammen Musik machen. Doch jetzt bestätigte Bandmitglied Melody Thornton (25), dass die vier zumindest erst einmal eine Pause einlegen werden, diese jedoch nicht für immer sein wird.

„Ja wir machen eine Pause. Doch keine Angst, diese wird keine endgültige Trennung sein, obwohl das alle behaupten. Es gab auch Künstler vor uns, die einfach mal eine Pause eingelegt haben, ohne gleich endgültig aufzuhören“, so Melody. Angeblich bräuchten die Mädchen einfach etwas Zeit für sich, versprechen aber, dass sie irgendwann zurückkehren werden.

Ob es die Pussycat Dolls wohl je schaffen werden, sich wieder zusammenzuraufen? Immerhin wird gemunkelt, dass Nicole sich lieber auf ihre Solokarriere konzentrieren möchte, anstatt eine „Pussycat“ zu bleiben.

Die Pussycat Dolls bei einem Konzert in Manila, 2009
Getty Images
Die Pussycat Dolls bei einem Konzert in Manila, 2009
Melody Thornton im November 2018
Getty Images
Melody Thornton im November 2018
Pussycat Dolls 2008
Getty Images
Pussycat Dolls 2008
Pussycat Dolls im Mai 2009
Getty Images
Pussycat Dolls im Mai 2009
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014
Getty Images
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de