Brad Pitt (45) und Angelina Jolie (34) scheinen wohl die Möglichkeiten auszugehen, ihr sauer verdientes Geld auch wieder an den Mann zu bringen, denn nun soll sich das Paar angeblich etwas neues einfallen haben lassen, wie sie noch ein paar Milliönchen investieren können. Das Paar will sie auf seinem Anwesen in Südfrankreich einen eigenen Flugplatz bauen lassen. Die Überlegung dahinter: Wenn die beiden Schauspieler nicht mehr zum Flughafen müssen um zu verreisen, dann können sie dort auch nicht von den Paparazzi abgelichtet werden.

Gar nicht so unschlau, einzig der Preis sollte Brad und seine Freundin dann vielleicht doch nochmal zum Nachdenken bringen denn so ein Flugplatz, der baut sich nicht an einem Tag und allein für das Haus gab das Paar bereits 60 Millionen Dollar aus. Dafür gab es aber auch 35 Schlafzimmer, einen Weinkeller und ein großes Stück Wald gleich mit dazu. Letzterer wird nun wahrscheinlich der Planierraupe weichen müssen denn wenn Angie erstmal ihren Pilotenschein und damit auch die Lizenz zum Fliegen hat, soll der kleine aber feine eigene Flugplatz Gestalt annehmen.

Also dann: Guten Flug!

Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de