Bruce Willis (54) will es mit seiner neuen Frau Emma Heming (31) ganz langsam angehen lassen und erst einmal nichts überstürzen und am aller wenigsten ans Kinder kriegen denken. Das sollte auch niemanden verwundern, denn der nicht mehr ganz so taufrische Schauspieler hat immerhin schon drei erwachsene Töchter aus seiner Ehe mit Ex-Frau Demi Moore (46). Doch da scheinen sich Bruce und Emma, die um einiges jünger ist als der 54-Jährige, nicht ganz einig zu sein denn letztere möchte gerne Kinder bekommen.

Doch damit herrsche keine Eile, so Bruce „Man hat uns vorgeschlagen, dass wir direkt mit dem `Brüten´ anfangen, aber wir sehen das sehr locker und gehen da einen Tag nach dem anderen an – wirklich langsam also.“ Bruce Willis möchte jetzt erst einmal die Zeit mit Emma alleine verbringen, immerhin war der Schauspieler die letzten zehn Jahre alleine. „Ich war die letzten zehn Jahre Single und die meiste Zeit auch unglücklich. An einem dunklen Ort. Ich habe nie geglaubt, dass mit jemandem zusammen zu sein die Antwort war.“

Doch jetzt ist er seit kurzem glücklich verheiratet und wenn alles so gut weiterläuft, wird er vielleicht schon bald zum vierten Mal Vater werden – Falls Emma es schafft, ihn zu überreden.

Bruce Willis und seine Frau Emma bei der Premiere von "Glass" in New York City
Getty Images
Bruce Willis und seine Frau Emma bei der Premiere von "Glass" in New York City
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Bruce Willis und seine Frau Emma bei der Premiere von "Glass" in New York City
Getty Images
Bruce Willis und seine Frau Emma bei der Premiere von "Glass" in New York City
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi Moore und Bruce Willis im Juli 2018
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de