Erst hieß es, der unfreiwillige Vater Jude Law (36), habe schlichtweg keine Zeit, sein neugeborenes Kind vor dem Ende des Jahres zu sehen, nun scheint die Sachlage jedoch eine ganz andere zu sein. Angeblich hat der Schauspieler gar kein Interesse daran, seine Tochter zu sehen, bis nicht per DNA-Test bestätigt wurde, dass er auch tatsächlich der Vater des Kindes ist.

Am Anfang der Woche hatte die Mutter des Kindes, Samantha Burke, eine kleine Tochter zur Welt gebracht, die immerhin schon das vierte Kind Jude Laws wäre – sollte sich denn herausstellen, dass das Kind tatsächlich von ihm ist.

Doch auch wenn Jude Law erstmal nichts von seinem eventuellen Kind wissen will, so hat die Mutter doch verlauten lassen, er habe sowohl für die Geburt als auch die medizinische Versorgung der Mutter und ihrer Tochter alle Kosten übernommen. Das ist zumindest ausgesprochen großzügig, denn wer weiß, ob Jude da wirklich für sein eigenes Kind gezahlt hat.

Jude Law, Hollywood-Schauspieler
Getty Images
Jude Law, Hollywood-Schauspieler
Jude Law, Schauspieler
Getty Images
Jude Law, Schauspieler
Jude Law bei der Premiere zu "Fantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"
Getty Images
Jude Law bei der Premiere zu "Fantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"
Jude Law, Eddie Redmayne, Katherine Waterston und Ezra Miller
Getty Images
Jude Law, Eddie Redmayne, Katherine Waterston und Ezra Miller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de