So ein Leben als Celebrity kann manchmal ganz schön nervenaufreibend sein. Besonders, wenn man schon von Kindesalter an im Mittelpunkt des Blitzlichtgewitters steht. Für Schauspielerin Drew Barrymore (34) ist das Glamourleben längst nicht mehr so reizvoll. Ganz im Gegenteil: Sie hat genug vom Medienrummel.

Einem US-Magazin verriet die 34-Jährige: „Vielleicht werde ich als Touristin herumreisen und dieses ganze Business hinter mir lassen.“ Das klingt jedenfalls alles andere als zufrieden, fühlt sie sich doch in ihrer Freiheit beraubt: „Manchmal hätte ich gerne eine perfekte Maske, so dass ich wie jemand anderes aussehe. Dann könnte ich einfach auf die Straße gehen und frei sein. Es ist ziemlich ärgerlich, dass Halloween nur einmal im Jahr ist.“

Der „Drei Engel für Charlie“-Star hat sich aber dennoch viel vorgenommen und erstmals Regie geführt. Ihr Film „Whip it“ kommt im Oktober in die US-Kinos. So kann Drew sich wenigstens hinter einer Maske verstecken, wenn ihr dann zu viel Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, schließlich ist im selben Monat Halloween.

Drew Barrymore, Schauspielerin
Getty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Drew Barrymore
Getty Images
Drew Barrymore
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere
Getty Images
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Getty Images
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de