Eigentlich sollte man meinen, dass Robert Pattinson (23) sich bereits vor dem Drehstart denken konnte, dass Twilight ein riesen Erfolg werden wird. Schließlich stand er bereits für die Harry Potter-Reihe vor der Kamera, die ebenfalls ein wahrer Kassenschlager war. Im Interview mit dem AnOther Man Magazine, dessen Cover er im Oktober zieren wird, erklärte der Schauspieler allerdings, dass er nie mit so einem Rummel gerechnet habe.

Robert beteuert, dass man in London nicht einmal ein Exemplar der Buchreihe erwerben konnte, obwohl sie extrem erfolgreich war. „Ich habe es in ein paar Buchläden versucht, aber niemand hatte eine Ausgabe von Twilight. Fast keine Person die ich kannte, hatte es gelesen, außer einer Freundin meiner Schwester. Ich hatte keine Ahnung von dem Ganzen“, erklärt der Hollywood-Beau. Auch seine Kollegin Kristen Stewart (19) kannte er nur aus dem Film Into the Wild.

Doch Robert kommt es nicht darauf an, im Rampenlicht zu stehen, sondern als Schauspieler ernst genommen zu werden. Mit Twilight dürfte er also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen haben.

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Getty Images
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de