Seit Montag befindet sich Tori Spelling (36) mit starken Bauchschmerzen im Krankenhaus. Die 36-Jährige wurde zwar am Dienstag vorübergehend entlassen, musste jedoch, als die Schmerzen wieder schlimmer wurden, zurückgebracht werden. Die Ärzte haben bereits mehrere Tests durchgeführt, konnten jedoch noch nicht die Ursache für die Beschwerden finden.

„Tori ist ins Krankenhaus eingeliefert worden, wegen Unterleibsschmerzen mit unbekannter Ursache. Sie wurde letzte Nacht entlassen. Doch sie hat sich heute nicht besser gefühlt und musste wieder in die Klinik, um weitere Tests durchführen zu lassen“, so ihr Sprecher.

Auch ihr Mann hat sich über den Gesundheitszustand seiner Frau per Twitter geäußert: „Wir versuchen alles, damit es ihr besser geht.“ Einige Stunden später postete er: „Sie ist eben aus dem Krankenhaus entlassen worden. Sie fühlt sich schrecklich. Ich hoffe, ihr geht es bald besser. Sie hat große Schmerzen.“

Derweil versuchen die Ärzte, Toris Schmerzen zu lindern und eine Diagnose zu stellen. Wie es ihr zur Zeit geht, ist allerdings nicht bekannt.

Tori Spelling und Dean McDermott
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott
Tori Spelling bei der "Cristopher Robin"-Premiere in Kalifornien
Getty Images
Tori Spelling bei der "Cristopher Robin"-Premiere in Kalifornien
Tori Spelling im Dezember 2018
Getty Images
Tori Spelling im Dezember 2018
Tori Spelling in Culver City
Getty Images
Tori Spelling in Culver City
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kids
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kids


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de