Jessica Simpson (29) hat zwar bislang noch nie über das Internet einen neuen Lover gesucht, allerdings hätte sie nichts dagegen. Die Sängerin, die sich dieses Jahr von Tony Romo getrennt hatte, gesteht nun, dass sie auf jeden Fall auch via Internet nach „Mr. Right“ suchen würde.

„Bisher habe ich noch nie versucht, jemanden über das Internet kennenzulernen“, sagte sie dem People-Magazine. „Jeder kann online seine große Liebe finden, warum denn dann nicht auch ich?“ Die hübsche Blondine sagt also niemals nie zum Online-Dating.

Der ehemalige „Newlyweds“-Star erzählte, sie hätte die wahre Bedeutung von Schönheit und Liebe während der Dreharbeiten zur Doku-Reihe „The Price of Beauty“ in Marokko erkannt. „Marokko ist so faszinierend und die Frauen dort sind unglaublich. Es gibt nichts Schlechtes an diesen Frauen. Sie sind absolut Vertrauensvoll, wissen über vieles Bescheid und sind darüber hinaus noch sexy – und das, obwohl sie sehr zurückhaltend sind. Bei ihnen geht es um innere Werte, sie sind mit sich selbst im Reinen. Das bedeutet für mich wahre Schönheit. Es geht nicht darum, was andere für schön halten – Es kommt darauf an, was du als schön definierst. Und für mich ist das eben Liebe und Schönheit.“ Wie tiefgründig, liebe Jessica..

Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de