Nach 12 Jahren hat Busen-Wunder Pamela Anderson (42) endlich wieder ihren roten Baywatch-Badeanzug ausgepackt und präsentiert ihn auf dem Laufsteg. Zwar kann es sich die zweifache Mutter nach wie vor erlauben im knappen Badeoutfit zu posieren, doch schaut man genauer hin, merkt man, dass die sexy Fassade unter den letzten 12 Jahren doch ein wenig gelitten hat.

Okay, ihre Oberweite ist kaum verändert. Aber im Vergleich zu damals hat trotz einigen Eingriffen der Zahn der Zeit auch an Pamela Anderson genagt - Ein Röllchen hier, ein Fältchen da und auch um die Augen wirkt Pam ein wenig müder…

Doch das stört Pam nicht, und auch, dass der Badeanzug nicht mehr hundert prozentig passt, ignoriert die ehemalige Bade-Nixe. Man könnte sich fragen, warum Pamela den Badeanzug überhaupt noch besitzt? "Manchmal ziehe ich ihn an, springe damit unter die Dusche und rette meinen Freund. Ich hatte schon so einige heiße Momente in diesem Ding", erklärte sie einem Magazin.

Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Getty Images
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Pamela Anderson im Februar 2019
Getty Images
Pamela Anderson im Februar 2019
Pamela Anderson auf der Pariser Fashion Week
Getty Images
Pamela Anderson auf der Pariser Fashion Week
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu
Getty Images
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de