Ihre Eltern nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es um ihre Tochter Taylor Swift (19) geht. Damit garantieren sie, dass die 19-Jährige nicht aufgrund ihres Erfolges abhebt. Manchmal können sie aber auch ganz schön brutal sein.

Ihren Eltern imponiert Taylors Popularität überhaupt nicht. Gegenüber „digitalspy.co.uk“ ließ die Country-Sängerin verlauten: „Meine Eltern sind die einzigen Menschen, die keine Sekunde zögern, mir zu sagen, was sie denken. Ihnen ist es egal, dass ich berühmt bin - sie sagen mir, wie es ist! Sie sind brutal zu mir, egal, um was es geht."

Na wenigstens kann sie auch mal dem Gerede ihrer Eltern entfliehen, denn Taylor hat sich doch kürzlich erst ihr eigenes Haus gekauft.

Taylor Swift bei dem Auftakt ihrer 2018 Reputation Stadium Tour in Arizona
Kevin Winter / Getty Images for TAS
Taylor Swift bei dem Auftakt ihrer 2018 Reputation Stadium Tour in Arizona
Charli XCX, Camila Cabello und Taylor Swift
Christopher Polk/Getty Images for TAS
Charli XCX, Camila Cabello und Taylor Swift
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Christopher Polk/Getty Images for TAS
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Kevin Winter / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Frazer Harrison / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de