Madonna (51) ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen im Musikbusiness. Sie konnte mit zahlreichen Hits die Charts stürmen. Nur leider fand sie viele ihrer Songs selbst ziemlich daneben.

Viele der Lieder, die die Pop-Ikone schrieb, gefielen ihr selber nicht so richtig. Umso mehr verwundert war die Sängerin, als genau diese komponierten Stücke dann zu ihren größten Hits wurden. „Ich bin nie gut darin gewesen zu beurteilen, welche Songs groß werden und welche nicht. Songs von denen ich dachte, sie sind die dämlichsten, die ich je geschrieben habe, so wie `Cherish` oder `Sorry`, wurden echte Hits", so die 51-Jährige gegenüber dem „Rolling Stone“.

Da ist die Queen of Pop aber mal sehr bescheiden. Nicht aber in Geschenken für ihren Liebsten, dem sie kürzlich ein Haus im Wert von 1,9 Millionen Dollar spendierte.

Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017
Getty Images
Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Madonna im Januar 2017
Getty Images
Madonna im Januar 2017
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de