Nicht nur, dass Lindsay Lohan (23) sich hier in einem Pelzjäckchen präsentiert, nein, das Ding ist auch noch schweinchenrosa! In New York erschien die Schauspielerin so im „Whitney Museum of American Art“ und präsentierte sich den Fotografen. Da fällt uns auch gleich noch LiLos Knutschmund ins Auge, der verdächtig nach einer erneuten Botoxbehandlung aussieht. Viel schlimmer ist jedoch der Pelz, den Lindsay trägt.

War das Tierhaar nicht vor einigen Jahren noch out? Und schämt sich Lindsay nicht? Wenn sie wieder ein paar Kilo zunehmen würde, bräuchte sie sich sicher auch nicht einen so dicken Mantel, denn ein bisschen Hüftspeck, der hält auch schon gut warm!

Echter Pelz: kann man den wieder tragen oder bleibt das Tierfell ein Dauer-Flop?

Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Lindsay Lohan bei den EMAs
Carlos Alvarez/Getty Images for MTV
Lindsay Lohan bei den EMAs
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de