Müssen wir uns etwa ernsthaft Sorgen um unsere Lieblings-Skandalnudel Lindsay Lohan (23) machen? Angeblich soll der Livestyle der Blondine dazu führen, dass LiLo ihren 24. Geburtstag nicht mehr erleben könnte. Das jedenfalls behauptet der National Enquirer, der wissen will dass Lindsay eine „Diät“ praktiziert, die nicht unbedingt empfehlenswert ist. Vodka, Red Bull und diverse Pillen sollen zur Zeit angeblich die Hauptnahrungsmittel der 23-Jährigen sein, die schon lange in keinem Film mehr zu sehen war.

„Diese ganze Geschichte mir Lindsay ist einfach nur tragisch“, zitiert der Enquirer einen Informanten. „und es kann auch nur noch schlimmer werden. Sie ist den ganzen Tag total zu und man kann nicht normal mit ihr reden, sie lebt in ihrer eigenen verrückten Welt und hört niemandem zu.“ Diese Aussagen würden sich auch mit dem Decken, was Lindsays eigener Vater kürzlich sagte denn er auch gab an, seine Tochter sei körperlich am Ende und gar nicht mehr in der Lage, zu schauspielern.

Wie schlimm steht es nun also wirklich um Lindsay? Dass sie so nicht weitermachen kann, dürfte jedem klar sein, der die Verwandlung von der sympathischen Schauspielerin zum selbstzerstörerischen Mädchen mit verfolgt hat.

Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan bei der Premiere von "Freaky Friday", August 2003
Getty Images
Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan bei der Premiere von "Freaky Friday", August 2003
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de