Wenn in knapp drei Monaten die letzte Klappe von „Anna & die Liebe“ mit Jeanette Biedermann (28) in der Hauptrolle fällt, werden einige ihrer Fans sicherlich sehr traurig sein. Aber auch die Darstellerin selbst kehrt der Sat.1-Telenovela mit gemischten Gefühlen den Rücken.

Die 28-Jährige erklärte der „Bild“: „Ich bin glücklich und traurig zugleich.“ Und weiter sagte Jeanette wehmütig: „Das Team um , Anna und die Liebe‘ ist wie eine richtige Familie für mich geworden. Ich genieße jeden Tag mit meinen Kollegen. Aber ich freue mich auch auf das, was kommt.“

Auch wenn Jeanette Biedermann sich nach ihrem Ausstieg aus der Serie mehr der Musik widmen möchte, so bleibt sie der Film- und Fernsehbranche nicht komplett fern. „Ich werde weiterhin für das Fernsehen arbeiten und Filme drehen. Mein nächster großer Fernsehfilm auf Sat.1 läuft im Frühjahr 2010“, verriet sie der „Bild“.

Ob die Schauspielerin jemals wieder zu „Anna & die Liebe“ zurückkehrt, weiß sie selbst noch nicht genau. Zumindest schließt Jeanette Biedermann eine Rückkehr nicht ganz aus, so dass ihre Fans auch weiterhin hoffen können.

Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Jeanette Biedermann bei der "Aufguss"-Premiere in München
Getty Images
Jeanette Biedermann bei der "Aufguss"-Premiere in München
Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann bei der "Aufguss-Premiere" in München
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann bei der "Aufguss-Premiere" in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de