Man könnte sagen: Aus den Augen, aus dem Sinn – Denn Noel Gallagher (42) weint der musikalischen Trennung von seinem Bruder Liam (37) und der Popgruppe Oasis keine einzige Träne hinterher. Nachdem sich der ehemalige Gitarrist der britischen Kultband im vergangenen Sommer des Öfteren mit seinem Bruder Liam gestritten hatte, trennte sich die Band kurze Zeit später. Doch Noel Gallagher bereut die Trennung keinesfalls!

"Ich habe eine tolle Zeit und die Unterstützung meiner Fans ist toll. Ich freue mich darauf, mein eigenes Ding zu machen, meine eigene Musik zu bringen. Ich denke an nichts anderes, nicht an Oasis oder Liam, ich habe einfach eine tolle Zeit.", freut sich der 42-Jährige Noel, der sich jetzt voll und ganz auf seine eigene Karriere konzentrieren kann.

Die Trennung nahm ihren Lauf, als die Gebrüder Gallagher nur wenige Minuten vor einem Gig in Paris in Streit geraten waren und der Zoff damit endete, dass Noel eine der „heiligen“ Gitarren seines Bruders zerschmetterte und auch Liam auf die Instrumente seines Bruders losging. Nur kurz danach postete der Gitarrist auf seiner Homepage: "Mit ein wenig Trauer und viel Erleichterung muss ich bekannt geben, dass ich Oasis verlassen habe. Die Leute werden schreiben und sagen, was sie wollen, aber ich konnte schlichtweg nicht einen Tag länger mit Liam arbeiten."

Noel Gallagher bei einem Fußballspiel von Manchester 2018
Michael Regan/Staff/Getty Images
Noel Gallagher bei einem Fußballspiel von Manchester 2018
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Getty Images
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Die Band Oasis bei einem Pressetermin
Getty Images
Die Band Oasis bei einem Pressetermin
Liam Gallagher, UK-Musiker
Getty Images / Marcelo Hernandez
Liam Gallagher, UK-Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de