In einem Shop namens „Pet Kingdom“ hat Paris Hilton (28) anscheinend einen Narren an einem kleinen, zahmen Äffchen gefressen denn die Hotelerbin machte gleich drei Bilder und stellte diese bei TwitPic ein. Wir hätten nicht gewusst, dass man in Amerika mal eben so ein Äffchen in einem Laden, der eher nach Tankstelle denn einem artengerechten Heim für Tiere aussieht, kaufen kann. Aber scheinbar gelten in Paris-Land eben andere Gesetze.

Ob Paris sich eines der putzigen Tierchen zugelegt hat, schrieb sie leider nicht, allerdings wartet sie zur Zeit ja auch noch auf ihr kleines Mini-Schweinchen, das eigentlich bald bei ihr sein sollte. Extra aus Orgenon wird das kleine Tierchen der Hotelerbin zugeschickt. Und ob Schwein und Affe sich so gut vertragen würden…?

Paris Hilton und Chris Zylka in Kalifornien
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka in Kalifornien
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de