Der Auftritt der kleinen Alessia bei Das Supertalent sorgte nicht nur bei Dieter Bohlen (55) für geteilte Meinungen. Einerseits ist es eine Casting-Show, bei der Talente gesucht werden – und dazu gehört Alessia bestimmt – andererseits geht es darum, jenem Supertalent am Ende zu einer Karriere zu verhelfen und es nicht im Show-Geschäft zu verheizen. Vor allem nicht im Alter von nur 4 Jahren! Mehr als neun Millionen Menschen sahen am Samstagabend dabei zu, wie ihre Eltern Priscilla (29) und Pino Guttenberger (38) sie zu Dieter Bohlen auf die Bühne schickten, auf der sie sang und modelte. Doch die kleine Alessia Guttenberger brach nach dem Ausscheiden in Tränen aus und ließ sich nur sehr schwer wieder beruhigen. Sie rannte schreiend von der Bühne und weinte bitterlich hinter den Kulissen der Talent-Show.

Inzwischen ist die 4-Jährige in einer Kur untergebracht, um sich von den Strapazen und dem Stress zu erholen. Sie leidet unter permanenten Verdauungsproblemen, was ihre Mutter Priscilla auf zu viel Stress zurückführt. Trotz des Ausscheidens und der heftigen Kritik von Dieter Bohlen wird die kleine Alessia im Internet schamlos von ihren Eltern vermarktet. Auf einer Seite für Models ist Alessia als 'Profi-Model' abgebildet.

Im Internet gibt ihre Mutter auch ein kurzes Statement zu ihrer Tochter: "Alessia ist ein absoluter Posing-Typ. Sie hat wirklich ‘ne Menge Spaß, im Mittelpunkt zu stehen. Für ihr Alter ein richtiger Profi. Sehr kontaktfreudig und zugänglich. Modelt schon seit ihrer Geburt, war Baby des Monats." Auch die Zukunftspläne ihrer Tochter scheint die Mutter schon geschmiedet zu haben, steht auf der Webseite der Kleinen doch als Antwort in der Kategorie „Gewünschte Einsatzbereiche": „Alles vom TV-Spot bis zur Fashion-Show".

Doch alle Kritik prallt an der 29-jährigen Mutter einfach ab: "Mir braucht niemand zu sagen, wie ich meine Tochter zu erziehen habe. Dass sie dort geweint hat, war eine Ausnahme. Ich liebe sie und schütze sie."

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de