Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht, sie liebt ihn… Anscheinend scheint sich Amy Winehouse (26) nicht so recht über ihre Gefühle gegenüber ihrem On/Off Freund Blake Fielder-Civil (27) im Klaren zu sein, denn sonst wäre Amys neuester Fashion Fauxpas nicht zu erklären. Oder schwelgt die Sängerin nur gerne in Erinnerungen?

Vor rund zwei Monaten wurden Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil offiziell geschieden, doch immer wieder spekulierten die Medien über ein eventuelles Liebes-Comeback des einstigen Skandal-Paares. Obwohl Amy Winehouse nach ihrem Alkohol und Drogenentzug immer wieder beteuerte, keine Gefühle mehr für ihren Ex-Mann zu empfinden und sie im September wieder mit ihrem Ex-Freund Tyler James anbandelte, scheint ihre Gefühlslage doch anders zu sein. So soll die Skandalnudel weiterhin Kontakt zu ihrem Ex-Mann halten und sogar noch die eine oder andere Liebesnacht mit Blake verbracht haben. Beschränkt sich das Verhältnis der beiden nur auf reine Freundschaft oder ist da mehr in der Luft?

Amy spazierte jetzt jedenfalls in einem pinkfarbenen Shirt durch London, auf dem die Worte "Blake´s Girl" zu lesen waren. Wenn das mal kein Beweis ist… Aber damit nicht genug: Auf ihren Facebook-Accounts haben beide Stars nahezu Zeitgleich ihren Beziehungsstatus auf 'verheiratet' gesetzt und prompt Glückwünsche von Freunden und Bekannten erhalten. Ist da also doch mehr im Busch?

Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Getty Images
Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Amy Winehouse in London 2008
Getty Images
Amy Winehouse in London 2008
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de