Robert Pattinson (23) glaubte einen Weg gefunden zu haben, der Aufmerksamkeit durch Fans und Fotografen zu entgehen. Der medienscheue Star fühlt sich nach eigenen Angaben nicht wohl im Rampenlicht und versucht meist, sein Privatleben vor den Paparazzi geheim zu halten – was nicht immer gelingt. Und scheinbar half da auch Robs Taktik, sich nach außen so langweilig wie nur möglich zu präsentieren, scheinbar nur recht wenig.

„Keine meiner Strategien ist wirklich aufgegangen“, sagte er in einem Interview. „Ich habe wirklich versucht, mein Leben so langweilig wie möglich zu machen weil ich dachte, dann würden alle das Interesse an mir verlieren. Aber so war es leider nicht!“ Ganz im Gegenteil denn dadurch, dass immer wieder Spekulationen aufkamen, Rob und Filmpartnerin Kristen Stewart (19) seien ein Paar, geriet der Star trotzdem immer wieder ins Medieninteresse.

Da wird er sich wohl längerfristig eine neue Strategie überlegen müssen – wenn es dafür nicht eh schon zu spät ist!

FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Allen Berezovsky/Getty Images
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de