Mit ihrer Band Queensberry landet Victoria Ulbrich (17) einen Hit nach dem anderen. Zur ihrem Glück fehlte nur noch ein Freund. Den hat sie jetzt auch gefunden – und zwar einen echten Volltreffer! Denn ihr Liebster ist der Stiefsohn von Mega-Rapper P. Diddy (39).

Gegenüber einer deutschen Zeitschrift bestätigte ‘Vicky‘ ihre neue Liebesbeziehung: „Ja, ich bin frisch verknallt.” Kennengelernt haben sich Victoria und Quincy Brown angeblich auf der Geburtstagsparty ihrer Bandkollegin Leo (21) in Hollywood. Der Manager der Girl-Band fungierte als Vermittler und lag mit seiner Vermutung – die beiden könnten sich prima verstehen – genau richtig. Victoria und Quincy sind seitdem unzertrennlich und verbringen die meiste Zeit miteinander. Zumindest, wenn die 17-Jährige sich in Amerika, der Heimat ihres Freundes, aufhält. Dann schauen die beiden gemeinsam fern oder quatschen stundenlang.

Schon bald dürften die beiden sich wieder öfters sehen, versuchen Queensberry doch gerade, ihre Karriere in den USA anzukurbeln.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de