Irgendwie bleibt Zac Efron (22) seinem Genre immer treu: Auch in seinem neusten Film mit dem Titel „Me and Orson Welles“ spielt er einen Schüler einer High School. Eines ist allerdings neu, denn die Story wurde in das Jahr 1937 verlagert und spielt im New York dieser Zeit.

Anders als von Zacs Filmen gewohnt, handelt es sich bei dem Film diesmal jedoch nicht um eine Hollywoodproduktion, sondern einen Independent Film mit einem wesentlich geringeren Budget. In den Staaten gibt es den Film, der gestern auch in England Premiere feiert, schon zu sehen. Ob und wann es der Streifen auch zu uns schaffen wird, ist allerdings noch fraglich. Frühestens Anfang des kommenden Jahres werden die Fans Zac in der Rolle des Richard Samuels an der Seite von Claire Danes (30) sehen können.

Wir haben schon mal den Trailer für euch!

Zac Efron
Getty Images
Zac Efron
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Zac Efron im Januar 2019
Getty Images
Zac Efron im Januar 2019
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de