Ob dem armen Fiffi über den Wolken wohl einfach die Luft zu dünn war? Vielleicht schmeckte dem Hund von Jennifer Lopez (40) und Ehemann Marc Anthony (41) auch einfach das Flugzeugessen nicht, jedenfalls hatte der Schäferhund großen Spaß daran, eine Stewardess zu belästigen. Während eines Fluges soll er die Flugbegleiterin Lisa Wilson angeknurrt und angegriffen haben. Dann habe er mit seinem Kopf ihr Bein „gerammt“, woraufhin die Flugbegleiterin hinfiel und sich am Rücken verletzte.

Ist Jennifer etwa selbst Schuld daran, dass sie nun von der Geschädigten verklagt wird? In einem acht Seiten umfassenden Bericht wurde nun dokumentiert, dass der Hund „gefährlich sei und Jennifer und Marc Anthony davon wussten und ihn in eine Hundeschule schicken sollten“. Der Anwalt des Opfers gab dazu an „Der Hund war offensichtlich gefährlich und wir werden beweisen, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis er jemanden anfiel!“

Ob der Hund wirklich so gefährlich ist, oder ob andere Gründe für den Vorfall vorliegen, wird nun das Gericht entscheiden müssen. Sollten Jennifer und ihr Mann verlieren, dann wird das für das Paar sicher nicht billig!

Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der MTV VMA's Vanguard Award Celebration
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der MTV VMA's Vanguard Award Celebration
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de