Länger als 20 Minuten braucht Robert Pattinson (23) meistens nie. Gemeint ist allerdings nicht Minutenzahl seiner Ausdauer bei Liebesdingen, sondern die maximale Zeit, die der Twilight-Star an einem Ort verbringt.

Für ihn sind 20 Minuten das absolute Höchstmaß in ein und derselben Umgebung zu verweilen. Der Grund dafür ist seine Nonstop-Präsenz in den Medien. Im Interview mit dem Magazin TV Movie erklärte er dazu: „Halte dich nie länger als 20 Minuten an einem Ort auf. Denn dann haben dich alle Paparazzi, Twitter- und Facebook-Fans geortet.“ Aus diesem Grund muss Robert auf selbstverständliche Dinge wie ins Kino zu gehen verzichten. „Einfach mal Pizza essen ist nicht mehr“, so der 23-Jährige.

Kein Wunder bei seinem Erfolg und dem Massenansturm, der derzeit in den Kinos herrscht. In den USA konnte der zweite Teil der Vampir-Saga am Wochenende Rekordzahlen verbuchen. Über 140.7 Millionen Dollar nahm New Moon die letzten drei Tage in Amerika ein. Damit landete er auf Platz 3 der erfolgreichsten US-Filmstarts aller Zeiten.

FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de