Kaum hat Katie Price (31) ihren Lover Alex Reid (34) abgesägt, steht sie wieder bei Ex-Mann Peter Andre (36) auf der Matte. Die britische Sun hat von Peters Bekanntem erfahren, dass das ehemalige Boxenluder richtig gebettelt haben soll:

"Sie war sehr emotional, als sie anrief und sagte: 'Bitte nimm mich zurück, ich habe nachgedacht'. Außerdem bereut sie es, so fies zu ihm gewesen zu sein." Kurz nachdem sie das britische Dschungelcamp verlassen hatte, rief Katie ihren Ex an. Zuerst habe sie nur mit den Kindern sprechen wollen, rückte dann aber mit der Sprache raus. "Sie fragte ihn direkt, ob es eine Chance auf Versöhnung gibt. Sie konnte nicht aufhören, an ihn zu denken. Sie träumte nachts von ihm und wenn sie dann alleine aufwachte, sei sie sehr traurig gewesen. Außerdem gab sie zu, dass ihre Beziehung zu Alex Reid ein Fehler war", so der Insider weiter.

Besteht also tatsächlich die Chance auf ein Liebescomeback? Offensichtlich nicht für Peter: "Die Idee einer Versöhnung zieht er überhaupt nicht in Betracht. Sie sind geschieden und das war‘s." Vielleicht hätte Katie mit dem Nachdenken früher anfangen sollen!

Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards
Getty Images
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de