Erst war bei den Beiden noch die Rede von der ganz großen Liebe, doch offenbar hat Reese Witherspoon (33) andere Vorstellungen davon, was eine gemeinsame Zukunft mit ihrem Freund Jake Gyllenhaal (28) angeht – sie will den Schauspieler nun doch nicht heiraten, so heißt es. Das will das amerikanische People Magazin erfahren haben, das einen Informanten wie folgt zitiert:

„Die beiden stehen total auf einander und sind zu einem Team geworden. Aber Jake kann manchmal ein bisschen anmaßend sein und Reese ist total zufrieden damit, wie das Leben im Moment so ist. Warum sollte man das nun ruinieren und eine gute Sache ändern?“ Es sieht ganz danach aus, als wenn Jake noch ein bisschen länger Junggeselle bleiben würde. Und auch die ersten Trennungsgerüchte kamen bereits auf, wurden von dem Paar jedoch dementiert, auch wenn alle Zeichen darauf hindeuten, dass beide nun doch getrennte Wege gehen: Reese war das ganze Wochenende alleine gesehen worden, während ein Assistent Jakes zwei große Beutel mit Sachen aus der Wohnung der Schauspielerin holte.

Aber vielleicht war ja auch einfach nur Jakes Waschmaschine kaputt…

Keith Urban und Nicole Kidman bei der TIME 100 Gala 2018
Angela Weiss/AFP/Getty Images
Keith Urban und Nicole Kidman bei der TIME 100 Gala 2018
Cast&Crew von Big little Lies
Christopher Polk/Getty Images for The Critics' Choice Awards
Cast&Crew von Big little Lies
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Jake Gyllenhaal und Heath Ledger bei den Screen Actors Guild Awards 2006
Kevin Winter / Getty Images
Jake Gyllenhaal und Heath Ledger bei den Screen Actors Guild Awards 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de