Die Sängerin Rihanna (21) hat mächtig Ärger mit ihrem Plattenlabel. Vor kurzem hatte sie sich halbnackt auf dem Cover des GQ-Magazins gezeigt.

Das passte ihrem Plattenboss Antonio ‚L.A.‘ Reid so gar nicht. In dem Männermagazin possierte die Schönheit oben ohne und bedeckte ihre Brüste nur mit ihren Händen. Sie gab zu, dass es dabei sehr erotisch zuging. Ihr Boss traute sich angeblich nicht mal mehr in die Räumlichkeiten des Shootings. Rihanna sagte dazu: „Es ist sehr sexy. Auf einmal platzte L.A. Reid in das Fotoshooting und meinte nur: Rihanna, zieh dir verdammt nochmal was an!“

Irgendwie ist die Reaktion des Plattenbosses etwas schwer nachvollziehbar. Schließlich hatte er auch nichts dagegen, Rihanna in ihrem neuen Video zu „Hard“ halbnackt durch die Wüste zu jagen. Und er weiß es ja wohl am besten: Sex sells!

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de